Stralsunder Wildcats - Volleyball Stralsund

Wildcats mit drittem Sieg weiterhin Tabellenführer

Am Ende stand ein scheinbar klarer 3:0 Sieg im Protokoll. Damit wurde die Vorgabe des Trainers Andrè Thiel „ Unser Ziel lautet ohne Wenn und Aber : Gewinnen ! „ umgesetzt. Den Spielverlauf hat er sich aber sicher anders vorgestellt.


Die Gäste legten sehr zielstrebig los und die Wildcats taten sich schwer. Im Bemühen an die Leistungen in Schwerin anzuknüpfen und den Plan des Trainers umzusetzen, unterliefen doch ein paar Fehler zu viel. So liefen sie von Anfang an einem Rückstand hinterher. Erst zum Satzende fanden die Gastgeber zu ihrem Rhythmus, holten Punkt für Punkt auf. Mit den Fans im Rücken und großem Willen sicherten sie noch einen knappen Satzerfolg.
Der zweite Durchgang verlief bis zur Satzmitte zunächst ausgeglichen. Dann erspielten sich die Wildcats einen Vorsprung, mit dem sie den zweiten Satzgewinn absicherten.
Erst im dritten Satz spielte das Team so dominant und überzeugend, wie das wohl viele durchgängig erwartet hatten. Mit wenig Fehlern und viel Druck gelang ein überzeugendes Finale.
Mit 3 Siegen und einer knappen Niederlage kann nun von einem erfolgreichen Saisonstart gesprochen werden, auch wenn es spielerisch noch Steigerungspotential gibt. Die über 350 Fans in der Halle waren begeistert und hoffen auf weitere erfolgreiche Spiele. 

Steffen Täubrich

DVL

 

Offizieller Medienpartner der Saison 2017/2018

 

Offizieller Mobilitätspartner der Saison 2016/2017

DVL Teams

 

Bundesliga News

VMV

 
 
_J0P0273 _J0P0431 _J0P0581 14692060_1768407420097099_2243354966618622739_o 14700749_1768410276763480_872670201492242721_o 1 14700983_1768408386763669_4850726030701957032_o 14711168_1768410153430159_1319141328927087985_o 14712941_1768410290096812_3777499034442040312_o Heim_Gladbeck_1
+ News-Archiv
 
 
VMV