Stralsunder Wildcats - Volleyball Stralsund

Wildcats besiegen VCO Schwerin erneut

Stralsunder Wildcats gegen den VCO SchwerinNach 64 Minuten konnten die Wildcats den ersten Teil ihres Doppelspiel-Wochenendes erfolgreich beenden. Souverän und mit einer guten Offensivleistung setzte sich das Team um Kapitänin Lene Scheuschner mit 3:0 (25:14, 25:15, 25:16) gegen das junge Stützpunktteam aus Schwerin durch.

Dabei zeigten beide Teams im Spielverlauf tolle Ballwechsel. Vor allem durch die hohe Wirkung im Stralsunder Aufschlag konnte der VCO allerdings nur selten sein gewohntes Spiel abrufen. Die Vorpommern konnten dagegen ihre Angriffe regelmäßig durchbringen. Alle Spielerinnen konnten Spielanteile sammeln und machten ihre Sache gut. MVP auf Seiten der Stralsunder wurde Anne Domroese. Beim VCO Schwerin konnte sich Lena Kindermann über die Auszeichnung freuen.
Für die Wildcats war es nach der deutlichen Niederlage in Köln ein wichtiger Sieg für das Selbstvertrauen. Durch die höhere Spielanzahl bleiben die Wildcats Tabellenführer der 2.Bundesliga Nord.

Stralsunder Wildcats gegen VCO Schwerin

DVL

 

Offizieller Medienpartner der Saison 2017/2018

 

Offizieller Mobilitätspartner der Saison 2016/2017

DVL Teams

 

Bundesliga News

VMV

 
 
_J0P0273 _J0P0431 _J0P0581 14692060_1768407420097099_2243354966618622739_o 14700749_1768410276763480_872670201492242721_o 1 14700983_1768408386763669_4850726030701957032_o 14711168_1768410153430159_1319141328927087985_o 14712941_1768410290096812_3777499034442040312_o Heim_Gladbeck_1
+ News-Archiv
 
 
VMV