Stralsunder Wildcats - Volleyball Stralsund

Wildcats schlagen stark auf, Volleyballerinnen dominieren in Essen und siegen 3:0

Volleyballerinnen dominieren in Essen und siegen 3:0Ein rundum gelungenes Spiel brachte den Wildcats am Wochenende den nächsten Erfolg ein. Beim VC Allbau Essen siegten die Zweitligavolleyballerinnen souverän mit 3:0 (25:11, 25:19, 25:20). „Die Mädels waren konzentriert und und haben gerade die Aufschläge sehr gut gemacht“, lobt Trainer André Thiel. Zudem entspannte sich die Personalsituation in seinem Team. „Am Freitag war dann absehbar gewesen, dass Lene Scheuschner und Franziska Kühn mit nach Essen kommen würden“, sagt er.

Gestärkt und motiviert fuhr der 1. VC Stralsund also nach Essen und legte in Satz eins ordentlich vor. „Im zweiten Satz haben wir schon 22:12 geführt, als sich Bentje Bornath verletzte“, erinnert sich Thiel. Das brachte die Gäste ein wenig aus dem Konzept, sodass Essen aufholen konnte. Trotzdem ging Satz zwei beim 25:19 an die Wildcats. „Bentje konnte dann glücklicherweise auch weiterspielen“, so Thiel.
Im dritten Satz schlugen die Volleyballerinnen vom Sund wieder richtig gut auf. „Das war in der Partie das entscheidende Element“, ist sich der Trainer sicher. Obwohl Essen den 1. VC Stralsund noch ein wenig unter Druck setzte, behielten die Wildcats einen kühlen Kopf. „Und am Ende haben wir verdient gewonnen“, sagt Thiel. Als wertvollste Spielerin wurde Pia Schulte-Döinghaus geehrt.Volleyballerinnen dominieren in Essen und siegen 3:0

DVL

 

Offizieller Medienpartner der Saison 2017/2018

 

Offizieller Mobilitätspartner der Saison 2017/2018

DVL Teams

 

Bundesliga News

VMV

 
 
_J0P0273 _J0P0431 _J0P0581 14692060_1768407420097099_2243354966618622739_o 14700749_1768410276763480_872670201492242721_o 1 14700983_1768408386763669_4850726030701957032_o 14711168_1768410153430159_1319141328927087985_o 14712941_1768410290096812_3777499034442040312_o Heim_Gladbeck_1
+ News-Archiv
 
 
VMV