1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16
  • Nächste Saison wieder in der 2. Bundesliga Nord 31.05.2024

    Nach einem Jahr in der 2. Bundesliga Pro haben wir auch in Vorbereitung auf die neue Saison eine gründliche Auswertung aller...

  • Auftritt beim Meister 26.04.2024

    Mit Platz 9 Minimalziel erreicht Nachdem die Stralsunder Wildcats nach der letzten Saison die Meisterehrung selbst...

  • Das letzte Heimspiel der Saison 19.04.2024

    Dank an alle Zuschauer, Sponsoren und Förderer sowie Helfer Nach einer anstrengenden Saison steht nun bereits das...

+ News-Archiv
Erneut 5-Satz-Krimi?

Ein Sieg ohne 5 Sätze wird angestrebt

Wenn Stralsund und Borken aufeinandertreffen, können sich alle auf eine interessante, spannende und lange Auseinandersetzung einstellen. Die beiden letzten Spiele wurden jeweils im 5. Satz in der Over-time entschieden.

Leverkusen zu stark

Lotte Kühn wurde MVP

Zum Start in die Rückrunde wollten die Stralsunder Wildcats an den Saisonstart anknüpfen und einen weiteren Sieg gegen Leverkusen anstreben. Doch diesmal zeigten die Gäste ein anderes Gesicht und eine deutlich stärkere Leistung.

Start in die Rückrunde

Mit den eigenen Stärken den nächsten Sieg anstreben

Leverkusen ist schwer in die Saison gestartet, wovon auch die Stralsunder Wildcats mit einem Sieg profitieren konnten. Dann kamen sie immer besser ins Spiel, gestalteten die letzten 4 Spiele erfolgreich und liegen inzwischen bereits auf Platz 6.

Heimsieg zum Abschluss der Hinrunde

Die Stralsunder Wildcats gewinnen das Duell der Meister der letzten Saison

Am letzten Spieltag der Hinrunde sollte es zum Duell der letztjährigen Saison kommen. Dazu reiste die TV Dingolfing mit 9 Siegen im Rücken aus Hamburg an.

Favoritensieg in Stralsund

Die Stralsunder Wildcats leisten energischen Widerstand

Auch wenn das Ergebnis mit 3:0 sehr deutlich aussieht, steckt hinter dem Sieg des Erfurter Teams ein hartes Stück Arbeit. Die Gastgeberinnen unternahmen alles, um dem Tabellenführer Paroli bieten zu können. Der erste Satz begann dann im Gleichschritt, zunächst mit leichten Vorteilen für die Gäste.

Meister Nord gegen Meister Süd

Beide Teams blicken auf einen unterschiedlichen Saisonverlauf zurück

Mit dem TV Dingolfing kommt der bisher letzte Meister der 2. Bundesliga Süd an den Sund. Nach einem missglückten Start in die neue eingleisige 2. Bundesliga Pro mit zwei Niederlagen folgten sieben Siege.

Auf ein Neues

Am Wochenende gleich doppelt gefordert

Zunächst allen ein gesundes neues Jahr, den Teams der Liga viele sportliche Erfolge, den Fans und Unterstützern viele gemeinsame stimmungsvolle Erlebnisse in der Halle! Damit kann an diesem Wochenende gleich angefangen werden.

Keine Punkte in Hamburg

Hoffnung für das neue Jahr

Das Team hat alle Anstrengungen unternommen, um etwas aus Hamburg mit an den Sund zu nehmen. Die Rahmenbedingungen dafür waren nicht besonders günstig. Wie in der zurückliegenden Zeit waren durch Erkältungen, Blessuren und Verletzungen nicht alle Spielerinnen dabei oder im Vollbesitz ihrer Kräfte. Ein Dankeschön an alle, die sich für das Team eingesetzt haben, auch an die Verstärkung aus der zweiten Mannschaft.

Hauptsponsoren der Saison 2023/2024
SWG Stralsunder Wohnungsbaugesellschaft mbH
Sparkasse Vorpommern
Romantik-Hotel Scheelehof
ITG Ingenieur-, Tief- und Gleisbau GmbH

VBL Homepage 2. BUNDESLIGA Frauen Pro

Alle Spiele der 1. und 2. Bundesliga der Frauen LIVE auf SPORT1EXTRA

SnowTrex

VMV