Stralsunder Wildcats - Volleyball in der 2. Bundesliga Pro

 
Stralsunder Wildcatsvs.ESA Grimma Volleys20.04.2024
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16
  • In Dingolfing war nichts zu holen 16.04.2024

    Ergebnis widerspiegelt die Tabellensituation Ohne Zählbares reisten die Stralsunder Wildcats am Sonntagmorgen wieder...

  • Wieder auf Reisen 12.04.2024

    Relativ ausgeglichene Liga Am Wochenende geht es wieder auf eine lange Reise mit zwei Übernachtungen. In Dingolfing...

  • Glanzvoller Sieg 25.03.2024

    Nach zwei engen Sätzen groß aufgespielt Vor einer stimmungsvollen Kulisse mit über 430 Zuschauern zeigten beide Teams...

+ News-Archiv
Drittes Spiel – wieder 5 Sätze

Auch das dritte Spiel der Saison wurde im Tiebreak entschieden. Nach 5 Sätzen am Samstag ging es auch gegen den VCO Dresden über die volle Distanz. Nur der Verlauf und das Ende waren diesmal etwas anders.

Zweites Spiel – Zweiter 5-Satz-Krimi

Im zweiten Spiel der Saison ging es wieder über 5 Sätze und es endete mit dem zweiten Sieg.

Der Spielverlauf dieses Spiels entspricht dem des Spiels in Leverkusen. Der erste Satz ging verloren, es folgten zwei Satzgewinne ehe es dann noch in den 5. Satz ging.

Neues Team in Stralsund

Im zweiten Spiel des Wochenendes erwarten die Wildcats mit dem VCO Dresden das erste Team aus der Bundesliga Süd und damit auch eine Unbekannte. Gleichzeitig ist es für viele Spielerinnen auch eine Konfrontation mit ihrer Vergangenheit. Immerhin haben 2/3 der Mannschaft das VCO Projekt durchlaufen und sind da zu sehr guten Volleyballerinnen ausgebildet worden.

Stralsunder Wildcats doppelt gefordert

Beim ersten Heimauftritt der Saison erwarten die Stralsunder Wildcats die Allbau Volleys Essen und den VCO Dresden. Mit der Mannschaft aus Essen am Samstag kommt ein Team in die Diesterweg-Sporthalle, mit der wir schon lange die Kräfte messen. Im letzten Jahr gab es zwei deutliche Siege der Stralsunderinnen.

Überraschung in Leverkusen

Mit einem Sieg im Gepäck kehren die Stralsunder Wildcats aus Leverkusen zurück an die Küste. Damit konnte im Vorfeld wirklich niemand rechnen. Nach einer durchwachsenen Vorbereitung führte die neue Kapitänin Madleen Piest eine sehr junges und relativ unerfahrenes Team aufs Feld - immerhin ist die Hälfte des Kaders 20 Jahre und jünger.

Erneut Leverkusen

Die letzte Saison endete mit einem Spiel, Sieg und der Meisterschaft in Leverkusen. In der Zwischenzeit ist viel passiert. Ein neuer Trainer hat das Ruder übernommen, nachdem es bereits kurz ein anderer in der Hand hielt. 8 Spielerinnen stehen nicht mehr im Kader – 6 neue sind gekommen.

Stralsunder Wildcats

Wir freuen uns, dass ihr auch zur neuen Saison 2023/24 wieder mit dabei seid und unsere Wildcats lautstark unterstützen möchtet. Ab sofort könnt ihr eure Jahreskarten für die kommende Saison - sofern noch nicht geschehen - unter der Mailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! vorbestellen.

Wir starten durch mit Ali

Nachdem Sam überraschend von seinem Vertrag zurückgetreten ist, um in der ersten Dänischen Liga Fuß zu fassen, musste der Verein schnell reagieren. Wir freuen uns, den erfahrenen Coach Ali Hobst gefunden zu haben und starten mit Ali durch.

Hauptsponsoren der Saison 2023/2024
SWG Stralsunder Wohnungsbaugesellschaft mbH
Sparkasse Vorpommern
Romantik-Hotel Scheelehof
ITG Ingenieur-, Tief- und Gleisbau GmbH

VBL Homepage 2. BUNDESLIGA Frauen Pro

Alle Spiele der 1. und 2. Bundesliga der Frauen LIVE auf SPORT1EXTRA

SnowTrex

VMV