Stralsunder Wildcats - Volleyball Stralsund

 
DSHS SnowTrex Kölnvs.Stralsunder Wildcats05.02.2023
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16
  • Geschafft! 30.01.2023

    Im zweiten Anlauf konnte der 100.Heimsieg seit der Zugehörigkeit zur 2.Bundesliga eingefahren werden. Mit 3:0...

  • Auf ein Neues! 27.01.2023

    An diesem Wochenende wollen wir den zweiten Anlauf zum 100. Heimsieg wagen. Nachdem wir am letzten Heimspieltag leider knapp...

  • Wildcats gewinnen Nordduell gegen ETV Hamburg 23.01.2023

    Die Stralsunder Wildcats haben in der 2. Volleyball Bundesliga zurück in die Erfolgsspur gefunden. Der Tabellenzweite...

+ News-Archiv
Stralsunder Wildcats und der verflixte erste Satz

Volleyballerinnen gewinnen nach verkorkstem Start 3:1 gegen Blau-Weiß Dingden

Die Volleyballerinnen vom Strelasund feierten beim SV Blau-Weiß Dingden den nächsten Zweitliga-Sieg. Der fünfte in Serie beweist: Die Wildcats sind blendend aufgelegt.

Letzte lange Reise: Wildcats in Dingden gefordert

Die Stralsunder Wildcats können entspannt in das Auswärtsspiel gegen Blau-Weiß Dingden gehen. Für den Gegner geht es noch ums Überleben.

Die Ausgangslagen haben sich gedreht. Vor dem Hinspiel gegen Blau-Weiß Dingden Ende Oktober waren die Stralsunder Wildcats darauf bedacht, schnellstmöglich aus dem Tabellenkeller der 2. Volleyball-Bundesliga herauszukommen.

Stralsund gewinnt „ewiges Duell“ gegen Oythe

Wildcats holen fünf Punkte am Volleyball-Doppelspieltag gegen Münster und Oythe

Es ist mittlerweile ein Zweitliga-Klassiker: Stralsund gegen Oythe. Gegen kein anderes Team schlugen die Wildcats häufiger auf als gegen den VfL.

Leider muss unser großes Doppel-Heimspielwochenende doch ohne euch stattfinden!
Natürlich wird es wieder einen Livestream mit Einblicken und Zusatzinfos zu den Spielen direkt aus der Halle geben! Wir freuen uns, wenn ihr uns von zu Haus anfeuert!
live auf Sport1extra

Wildcats-Sportteams gibt es fast überall auf der Welt. In Australien sind sie Rekordmeister, in Leverkusen Europachampion und in Istanbul aufstrebende Gamer. Die Stralsunder Wildcats messen sich dagegen in der 2. Volleyball-Bundesliga – am Wochenende gleich doppelt.

Rekordsatz knapp verpasst: Stralsunder Wildcats ringen Bonn nieder

Madleen Piest in Abwesenheit von Kapitänin Anne Krohn spielentscheidend

Den Start völlig vermasselt, das Ende bravourös gemeistert und zwischendurch viel Kampf – so lässt sich der 3:1 (21:25, 25:22, 26:24, 25:13)-Erfolg der Stralsunder Wildcats bei SSF Fortuna Bonn zusammenfassen.

Ein Mecklenburger gegen die Wildcats aus Vorpommern

Bonner Trainer Sven Anton empfängt Gegner aus der Heimat

Wenn die Stralsunder Wildcats am Samstagnachmittag nach rund achtstündiger Fahrt aus den Bussen steigen, um sich auf das Zweitligaduell bei SSF Fortuna Bonn (20 Uhr) vorzubereiten, ist ein anderer Norddeutscher schon längst dort.

Wildcats zurück zu alter Stärke

Die Volleyballerinnen des 1. VC Stralsund veredeln gegen VC Allbau Essen ihren starken Rückrundenstart. Die Wildcats dürften nun höhere Tabellenregionen ins Visier nehmen.

Das war unerwartet einseitig: Die Stralsunder Wildcats schickten Zweitligakonkurrent VC Allbau Essen dank souveräner Leistung mit einer 0:3 (19:25, 15:25, 19:25)-Packung wieder nach Hause.

Alle Spiele der 1. und 2. Bundesliga der Frauen LIVE auf SPORT1EXTRA

Hauptsponsoren der Saison 2022/2023
SWG Stralsunder Wohnungsbaugesellschaft mbH
Sparkasse Vorpommern
Romantik-Hotel Scheelehof

Alle Spiele der 1. und 2. Bundesliga der Frauen LIVE auf SPORT1EXTRA

VBL Homepage

VMV