Stralsunder Wildcats - Volleyball Stralsund

 
SSF Fortuna Bonnvs.Stralsunder Wildcats29.01.2022
wildcats_4 wildcats_6 wildcats_3 wildcats_1 wildcats_2 wildcats_5 IMG2397 _J0P0273 _J0P0431 _J0P0581 14700749_1768410276763480_872670201492242721_o 1 14711168_1768410153430159_1319141328927087985_o 14712941_1768410290096812_3777499034442040312_o Heim_Gladbeck_1
+ News-Archiv

Im Trainerteam der Stralsunder Wildcats herrschte vor und am Wochenende Aufregung. Cheftrainer André Thiel stand angespannt im Stralsunder Kreißsaal. Und Co-Trainerin Ariane Voelkner fieberte im 650 Kilometer entfernten Sundern ihrem Debüt in der Hauptrolle am Volleyballfeldrand entgegen.

Stralsunder Wildcats müssen in NRW wohl ohne Cheftrainer ran

Die Stralsunder Volleyballerinnen wollen an das Sechs-Punkte-Wochenende zuletzt anknüpfen, müssen bei der Reise ins Sauerland und an den Rhein wohl auf ihren Cheftrainer verzichten. André Thiel erwartet Nachwuchs.

Wildcats schlagen BBSC Berlin im Schnelldurchgang mit 3:0

Stralsunder Volleyballerinnen nehmen Schwung aus dem Sieg gegen Bonn mit und feiern nach mäßigen Erwartungen ein perfektes Wochenende. Die Mannschaft verkraftete dabei einen Schockmement nach der Verletzung von Zuspielerin Lisa Senger.

Anne Krohns Aufschlaghammer führen Stralsunder Wildcats zum 3:0 gegen Fortuna Bonn

Im ersten von zwei Duellen am Doppelspieltagswochenende sorgten die Stralsunder Volleyballerinnen um Anne Krohn für ein Spektakel gegen SSF Fortuna Bonn.

Befürchtungen eingetroffen: Wildcats gehen 0:3 unter

Die Volleyballerinnen der Stralsunder Wildcats unterliegen beim Volleyball-Neustart sang- und klanglos mit 0:3. Es fehlt die Routine.

Volleyballerin Anna-Lena Vogel brachte die erste Bundesliga-Partie seit eineinhalb Monaten auf den Punkt: „Es war wie das erste Spiel der Saison. Man wusste nicht genau, wo man steht. Bei allen fehlten ein paar Prozent und die haben sich summiert.“

Nur ein Training seit November: Wildcats müssen wieder ans Netz

Stralsunder Zweitliga-Volleyballerinnen empfangen  nach sechswöchigem Teamtrainingsverzicht VC Allbau Essen

Theoretisch verspricht der Neustart der Zweitliga-Volleyballerinnen aus Stralsund Spannung pur.

Hallo Wildcat-Fans,

die VBL hat den Spielbetrieb der 2. Bundesliga Nord und Süd mit sofortiger Wirkung bis einschließlich 10.01.2021 eingestellt. Damit entfallen unsere Spiele am 19.12.2020 gegen den ETV Hamburg und am 09.01.2021 gegen den VCO Berlin. In der aktuellen Lage ist diese Entscheidung richtig und wir als Verein stehen zu diesem Beschluss. Für unsere Mannschaft würde es dann am 16.01.2021 zu Hause gegen den VC Allbau Essen weitergehen.

Kommt gut in die Woche, passt auf euch auf und bleibt gesund.

Von Christian Rode

SnowTrex Köln watscht Stralsunder Wildcats im Schnelldurchgang ab

Im Volleyball-Spitzenspiel der 2. Bundesliga Nord gewann der Ligazweite dank souveräner Leistung beim Dritten mit 3:0.

Fixe 64 Minuten hatte es gedauert, dann war die Schmach in der Stralsunder Diesterweghalle vorbei.

Hauptsponsoren der Saison 2021/2022
SWG Stralsunder Wohnungsbaugesellschaft mbH
Sparkasse Vorpommern
Romantik-Hotel Scheelehof

Alle Spiele der 1. und 2. Bundesliga der Frauen LIVE auf SPORT1EXTRA

DVL

VMV