Stralsunder Wildcats - Volleyball Stralsund

 
Skurios Volleys Borkenvs.Stralsunder Wildcats10.12.2022
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16
+ News-Archiv

Die Stralsunder Wildcats unterstreichen ihre Ambitionen in der Spitze der 2. Volleyball Bundesliga mitzumischen immer weiter. Beim BSV Ostbevern setzte sich das Team von Robert Hinz souverän mit 3:0 (25:21, 25:22, 25:16) durch.

Hält die Serie der Wildcats auch in Ostbevern?

Für die Stralsunder Wildcats steht in der 2. Bundesliga die nächste weite Auswärtsfahrt an. Für das Team von Trainer Robert Hinz geht es am Samstag (19 Uhr) im knapp 500 Kilometer entfernten Ostbevern um die nächsten Punkte.

Wildcats überrollen im Spitzenspiel Snowtrex Köln

Die Stralsunder Wildcats haben sich mit einer beeindruckenden Leistung im Spitzenspiel der 2. Bundesliga Nord gegen den direkten Konkurrenten DSHS Snowtrex Köln durchgesetzt.

Spitzenspiel in der Diesterweghalle

Eine Siegesserie in der 2. Bundesliga Nord wird am Samstag in der Diesterweghalle reißen. Die noch ungeschlagenen Stralsunder Wildcats treffen um 18 Uhr auf DSHS Snowtrex Köln. Die Kölner haben bisher erst zwei Partien absolviert, zeigten sich in denen aber sofort in der Form einer Spitzenmannschaft.

Historischer Auftakt für die Stralsunder Wildcats

Den Volleyballerinnen der Stralsunder Wildcats ist mit ihrem 3:1-Auswärtssieg (25:19, 22:25, 25:15, 25:21) historisches in der eigenen Vereinsgeschichte gelungen. Noch nie sind die Wildcats in der Bundesliga mit drei Siegen in Serie gestartet.

Wildcats reisen nach Emlichheim

Für die Volleyballerinnen der Stralsunder Wildcats steht am Sonntag die zweite lange Auswärtsfahrt der Saison in der 2. Bundesliga an.

Stralsunder Wildcats gewinnen erneut im Tie-Break

Die Stralsunder Wildcats haben auch das zweite Spiel der Saison in der 2. Bundesliga im Tie-Break für sich entschieden. Mit 3:2 (25:17, 22:25, 25:17, 15:25, 15:10) besiegten die Volleyballerinnen vom Strelasund in eigener Halle den ETV Hamburg.

Die Stralsunder Wildcats dürfen sich am Samstag (18 Uhr) wieder auf jede Menge Rückenwind von den eigenen Fans in der Diesterweghalle freuen. Die Partie gegen den ETV Hamburg ist die Heimspielpremiere für das Team vom Strelasund.

Beide Mannschaften sind mit einem Sieg in die Saison gestartet. Doch während sich die Hamburgerinnen souverän mit 3:0 bei der zweiten Mannschaft vom Schweriner SC durchsetzen konnten, war das 3:2 der Wildcats beim VfL Oythe ein Kraftakt.

Alle Spiele der 1. und 2. Bundesliga der Frauen LIVE auf SPORT1EXTRA
Alle Spiele der 1. und 2. Bundesliga der Frauen LIVE auf SPORT1EXTRA

Hauptsponsoren der Saison 2022/2023
SWG Stralsunder Wohnungsbaugesellschaft mbH
Sparkasse Vorpommern
Romantik-Hotel Scheelehof

VBL Homepage

VMV