Stralsunder Wildcats - Volleyball in der 2. Bundesliga Pro

 
Stralsunder Wildcatsvs.Binder Blaubären TSV Flacht09.03.2024
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16
  • Personalentscheidungen in Stralsund 23.02.2024

    Stralsunder Wildcats vor dem Doppelspieltag in Straubing und Dresden Bevor am Wochenende wieder der Sport im...

  • 3 Punkte für das Selbstvertrauen 11.02.2024

    Zwei Ehemalige helfen dem Team Um in das Team etwas mehr Stabilität und Routine zu bringen, haben zwei ehemalige...

  • Jetzt kommt es darauf an 09.02.2024

    Die Stralsunder Wildcats treffen auf den Tabellenletzten aus Freisen Leider konnten in den letzten Spielen gegen...

+ News-Archiv

1:3 gegen Hamburg / „Co“ Heyn coacht für Cheftrainer Robert

Die Stralsunder Zweitliga-Volleyballerinnen bereiteten gestern ihrem Co-Trainer Eric Heyn im Duell beim ETV Hamburg anfangs ziemlich Kopfzerbrechen. Heyn musste bei seinem Debüt als Wildcats-Chef an der Seitenlinie – Haupttrainer Robert Hinz blieb mit positivem Coronatest zu Hause –  zusehen, wie seine Mannschaft den ersten Satz völlig versemmelte und das Spiel letztlich mit 1:3 (12:25, 23:25, 25:23, 15:25) verlor.

Stralsunder Wildcats starten in den Saison-Endspurt

Wo landen die Volleyballerinnen der Stralsunder Wildcats? Was geht theoretisch und was ist realistisch? Trainer Robert Hinz schätzt ein.

Sechs Spiele bleiben den Stralsunder Wildcats in dieser Volleyball-Saison noch.

Stralsunder Wildcats und der verflixte erste Satz

Volleyballerinnen gewinnen nach verkorkstem Start 3:1 gegen Blau-Weiß Dingden

Die Volleyballerinnen vom Strelasund feierten beim SV Blau-Weiß Dingden den nächsten Zweitliga-Sieg. Der fünfte in Serie beweist: Die Wildcats sind blendend aufgelegt.

Letzte lange Reise: Wildcats in Dingden gefordert

Die Stralsunder Wildcats können entspannt in das Auswärtsspiel gegen Blau-Weiß Dingden gehen. Für den Gegner geht es noch ums Überleben.

Die Ausgangslagen haben sich gedreht. Vor dem Hinspiel gegen Blau-Weiß Dingden Ende Oktober waren die Stralsunder Wildcats darauf bedacht, schnellstmöglich aus dem Tabellenkeller der 2. Volleyball-Bundesliga herauszukommen.

Stralsund gewinnt „ewiges Duell“ gegen Oythe

Wildcats holen fünf Punkte am Volleyball-Doppelspieltag gegen Münster und Oythe

Es ist mittlerweile ein Zweitliga-Klassiker: Stralsund gegen Oythe. Gegen kein anderes Team schlugen die Wildcats häufiger auf als gegen den VfL.

Leider muss unser großes Doppel-Heimspielwochenende doch ohne euch stattfinden!
Natürlich wird es wieder einen Livestream mit Einblicken und Zusatzinfos zu den Spielen direkt aus der Halle geben! Wir freuen uns, wenn ihr uns von zu Haus anfeuert!
live auf Sport1extra

Wildcats-Sportteams gibt es fast überall auf der Welt. In Australien sind sie Rekordmeister, in Leverkusen Europachampion und in Istanbul aufstrebende Gamer. Die Stralsunder Wildcats messen sich dagegen in der 2. Volleyball-Bundesliga – am Wochenende gleich doppelt.

Rekordsatz knapp verpasst: Stralsunder Wildcats ringen Bonn nieder

Madleen Piest in Abwesenheit von Kapitänin Anne Krohn spielentscheidend

Den Start völlig vermasselt, das Ende bravourös gemeistert und zwischendurch viel Kampf – so lässt sich der 3:1 (21:25, 25:22, 26:24, 25:13)-Erfolg der Stralsunder Wildcats bei SSF Fortuna Bonn zusammenfassen.

Hauptsponsoren der Saison 2023/2024
SWG Stralsunder Wohnungsbaugesellschaft mbH
Sparkasse Vorpommern
Romantik-Hotel Scheelehof
ITG Ingenieur-, Tief- und Gleisbau GmbH

VBL Homepage 2. BUNDESLIGA Frauen Pro

Alle Spiele der 1. und 2. Bundesliga der Frauen LIVE auf SPORT1EXTRA

SnowTrex

VMV